• Tragen Sie bitte hier die Postleitzahl ein, wo in Zukunft das Gas bezogen werden soll.
  • Bitte geben Sie an, wie viel Gas Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Gasanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Gasverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

    Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

    Wohnung 30m²3.500 kWh/Jahr
    Wohnung 50m²5.000 kWh/Jahr
    Wohnung 100m²12.000 kWh/Jahr
    Reihenhaus20.000 kWh/Jahr
    Einfamilienhaus35.000 kWh/Jahr

  • Es werden nur Biogas-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird ein bestimmter Anteil an Biogas garantiert. Dieser Anteil schwankt je nach Anbieter zwischen 5 und 100 %. Klimatarife: Der Gaslieferant verpflichtet sich, für den CO2 Aussto entsprechende Ausgleichmanahmen durchzuführen.
Willkommen auf gas-anbieter-wechsel.de

Ganz gleich ob Strom-, Benzin- oder Gas, alle Produktpreise des täglichen Gebrauchs befinden sich derzeit auf Rekordniveau. Eine Möglichkeit den Geldbeutel in Zeiten explodierender Energie- und Spritpreise zu schonen, besteht darin, den Gasanbieter zu wechseln.

Seit der Liberalisierung des Strom- und Gasmarktes gibt es für Privatkunden insbesondere in den Ballungsräumen größere Wahlmöglichkeiten an Tarifen und Anbietern. Wie das Bundeskartellamt in einem Gasanbieter-Vergleich heraus fand, gibt es unter den Gasversorgern zum Teil drastische Preisunterschiede.

Ein Gasanbieterwechsel ist eine gute Einsparmöglichkeit, denn mit der Wahl eines günstigeren Gasanbieters sind natürlich keine Qualitätseinbußen verbunden. Wenn Sie einen Wechsel des Gasversorgers in Erwägung ziehen, können Sie sich auf gas-anbieter-wechsel.de über Gasanbieter, Tarife und vieles mehr informieren.